Home | Kontakt | Suche |
Velos Rund um's Velo Service / FAQ Philosophie Über uns ShopShop
Home » Online Shop » Unsere AGB's Konto | Warenkorb | Kasse

Allgemeine Allgemeine Geschäftsbedingungen der Simpel Deutschland GmbH

1. Vertragsabschluss

Vertragspartner für alle Bestellungen ist die Simpel Deutschland GmbH, Geschäftsführer Peter Goldbeck, Stühlingerstr 11, 79106 Freiburg.

Alle auf unserer Internetseite eingestellten Angebote sind unverbindlich. Ihre Bestellung stellt lediglich ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, welches der Annahme durch uns bedarf. Die Eingangsbestätigung und die Mitteilung des zu zahlenden Betrages bedeutet, ebenso wie die Überweisung auf unser Konto, noch keine Annahme Ihres Angebots. Bei Telefon- und Internetbestellungen werden wir Sie über den Eingang Ihrer Bestellung und die vertraglichen Einzelheiten per E-Mail oder schriftlich informiert.

Die Simpel Deutschland GmbH nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden (a) eine Auftragsbestätigung (E-Mail, per Fax oder Briefpost) übermittelt oder (b) die bestellte Ware liefert (inkl. Lieferschein).

2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen widerrufen, dieses hat mündlich oder in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) zu geschehen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Widerrufe sind an die Simpel Deutschland GmbH, Stühlingerstr 11, 79106 Freiburg zu richten.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren
beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf eigene Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Die dabei enstehenden Kosten liegen im Rahmen der Versandkosten hin zum Kunden ( Deutschland € 45,-). Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

3. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Simpel Deutschland GmbH.

4. Versand/Zahlung

Wenn Sie die Ware in unserem Ladengeschäft abholen, erfolgt die Zahlung durch den Käufer vor Ort und mit Übergabe der Kaufsache. Bei einer Bezahlung per Vorkasse bekommt der Käufer von uns ein Vorauszahlungsbeleg zugesandt, mit der er unter Angabe der Kundennummer und der Bestellnummer die Überweisung durchführt. Er ist verpflichtet, die Überweisung unter Angabe der Kundennummer und der Bestellnummer durchzuführen. Bei Zahlungseingang erfolgt der Versand an den Käufer. Lieferschein und Rechnung werden zusammen mit der Ware übergeben. Bei einer Bezahlung per Nachnahme leistet der Käufer die Zahlung bei Übergabe der Ware durch unseren Logistikpartner. In allen Fällen ist die Ware vom Käufer bei der Übergabe auf Transportschäden zu überprüfen, und gegebenfalls diese zu melden und quittieren.

5. Preise/Versandkosten

Sämtliche Preise sind Richtpreise, die laufend dem Markt angepasst werden können. Die auf der Internetseite genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Lieferung in nicht-EU Länder berechnen wir die Preise ohne Mehrwertsteuer.

6. Lieferfähigkeit

Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig oder rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie unverzüglich unterrichten.

7. Garantie

Über die gesetzliche Gewährleistung von 2 Jahren auf alle Teile hinaus erhalten Sie freiwillig eine verlängerte Garantie auf Rahmen und Gabel von insgesammt 5 Jahren. Verschleißteile sind von der Garantie ausgenommen. 

Unsere Garantie gilt ab Verkaufsdatum und nur für den Ersterwerber des Fahrrades. Schäden an der Lackierung sind davon ausgenommen. Wir behalten uns vor, defekte Rahmen oder Gabeln zu reparieren oder durch ein entsprechendes Nachfolgemodell zu ersetzen. Bei einem erforderlichen Ersatz von Rahmen und/oder Gabeln ersetzen wir diese nach Verfügbarkeit in der gleichen Farbe. Bei Nichtverfügbarkeit kann es zu Abweichungen von der Ursprungsfarbe kommen. Dies ist der einzige Garantieanspruch, weitergehende Kosten wie Montage, Transport etc. werden nicht übernommen.
Ausgeschlossen von der Garantie sind Schäden durch unsachgemäßen bzw. nicht bestimmungsgerechten Gebrauch, z.B. Vernachlässigung (mangelnde Pflege und Wartung), Sturz, Überbelastung sowie durch Veränderung am Rahmen oder der Gabel (wie z.B. Gravuren oder Lackierungen) oder durch An- und Umbau zusätzlicher Komponenten. Bei Überbeanspruchungen anderer Art besteht ebenfalls kein Garantieanspruch.

8. Gewährleistung

Sofern ein Mangel vorliegen sollte, gelten hierfür die gesetzlichen Vorschriften. Diese Gewährleistung wird durch die Garantie gemäß Ziffer 7 nicht eingeschränkt.

Bitte überprüfen Sie die gelieferte Ware unverzüglich auf offensichtliche Material- und Herstellungsfehler sowie auf Transportschäden. Sie sind gesetzlich verpflichtet, uns über Fehler und Mängel der Ware zu informieren, damit wir Abhilfe schaffen können.

Die Verjährungsfrist beträgt 24 Monate, ab dem Datum der Lieferung.

9. Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und im Rahmen der Bestellabwicklung gegebenenfalls an verbundene Unternehmen weitergegeben.

10. Salvatoresche Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt.
11. Anbieterkennzeichnung

Simpel Deutschland GmbH, Geschäftsführer Peter Goldbeck, Stühlingerstr 11, 79106 Freiburg, eingetragen beim AG Freiburg, Handelsregister: Amtsgericht Freiburg, HRB706291, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 275 374048

Stand: 16.06.2014


Zurück
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.
Merkzettel